WILLKOMMEN BEI WEZEL FLUGZEUGE

DER GENERALVERTRIEB FÜR TL- ULTRALIGHT FLUGZEUGE DEUTSCHLAND | ÖSTERREICH | SCHWEIZ

25 Jahre Wezel Flugzeugtechnik

Vor 25 Jahren hat die erfolgreiche Partnerschaft mit der Tschechischen Flugzeug Firma TL-ULTRALIGHT und Wezel Flugzeugtechnik begonnen. Das bedeutet viele Jahre Erfahrung mit modernsten Luftsportgeräten. Diese Erfahrung und Leidenschaft kann man sehen und fühlen. TL–Flugzeuge, wie die 3000 Sirius, die Sting S4, die TL–96 Sting und die brand neue Stream sind der Beweis für Qualität und Zuverlässigkeit. Martin Wezel hat als Luft & Raumfahrt Ingenieur 1994 in Reutlingen den General-Vertrieb für TL-ULRALIGHT in Deutschland, Österreich und die Schweiz aufgebaut.

 

Seit dem 14. April 2014 ist der Hauptsitz der Wezel Flugzeuge GmbH auf dem Flugplatz Melle Grönegau (EDXG), unweit von Bielefeld. Die ständige Weiterentwicklung von TL–Flugzeugen und Luftsportgeräten ist der neusten Generation, wie TL–3000 Sirius, TL-2000 Sting S4 und der TL Stream deutlich anzusehen. Sie suchen in Ausgewogenheit und Qualität ihresgleichen. Lassen Sie sich überzeugen und besuchen Sie uns auf einen Probeflug. Wir, das Team der Wezel Flugzeuge GmbH, freut sich auf Sie! 



News

 

10. Mai 2020

______

AERO 2020

Die AERO Friedrichshafen 2020 ist auf Grund der Corona-Pandemie leider ausgefallen. Wir freuen uns auf die AERO 2021 mit einigen Überraschungen. Bis bald, Euer Wezel-Flugzeuge-Team. 


 

30. APRIL 2017

______

RÜCKBLICK AERO 2017

Vom 5. – 8. April hat die AERO 2017 in Friedrichshafen stattgefunden. Natürlich waren wir von Wezel Flugzeuge GmbH auch wieder mit dabei. Mit großer Freude konnten wir die Sting-2000 S4 präsentieren, die endlich eine deutsche Zertifizierung hat. Schauen Sie sich hier die Fotos von der Messe an. Fotos: © TL-ULTRALIGHT



 

23. FEBRUAR 2020

______

WIR STELLEN VOR – UNSERE NEUE VERTRETUNG IM SÜDDEUTSCHEN RAUM – A.M. FLUGWELT GMBH

Ab sofort arbeiten wir mit dem Team von Anton Moll und Flugwelt GmbH als Vertretung für den süddeutschen Raum zusammen! Wezel Flugzeuge GmbH bleibt weiterhin der Generalvertrieb für TL-Ultralight Flugzeuge. 


 

15. FEBRUAR 2020

______

DIE BAUVORSCHRIFTEN FÜR 600 KG ABFLUGMASSE WURDEN VERÖFFENTLICHT

TL Ultralight hat sofort nach dieser Veröffentlichung die Anträge auf Erweiterung der Musterzulassung auf 600 kg für die Muster

TL-3000 Sirius und TL-2000 Sting S4 beim DAEC eingereicht.



 

15. JANUAR 2020

______

WAS BEDEUTET DER ERFOLG DER DEUTSCHEN ZULASSUNG AUF 600 KG?

Nach der erfolgreichen Musterzulassung für 600 kg in der Tschechei, können nun noch die notwendigen Arbeiten für die deutsche Zulassung nach dem vereinfachtem Verfahren, welches zwischen den deutschen und den tschechischen Verbänden vereinbart worden ist,  durchgeführt werden. Wir gehen davon aus, das wir diese Arbeiten in absehbarer Zeit erledigt haben, und dann auch die deutsche 600 kg Zulassung erteilt werden kann. Die TL-3000 Sirius und die TL Sting S4 haben den Rettungsgeräte Test  bestanden. Nun warten wir auf passende Temperaturen für die noch ausstehende Lärmmessung.


 

11. JULI 2019

______

TL-3000 SIRIUS UND TL-2000 STING S4 – NEUE 600 KG TYPENKLASSE

Beide Flugzeuge wurden für die größere Maximum-Startmasse von 600 kg zugelassen und die neuen Musterzulassungen wurden erteilt. Es ist auch möglich, ältere Flugzeuge mit einem maximalen Startgewicht von 472,5 kg auf max. Startgewicht 600 kg nach dem von der LAA ČR zugelassenen Verfahren. Kontaktiert uns für mehr Informationen.



 

1. AUGUST 2019

______

AUFLASTUNG DER TL-96 STING

Die Wezel Flugzeuge GmbH möchte im Interesse aller TL-96 Sting Besitzer eine Auflastung auf 540 kg beim DAEC beantragen.

Dies ist aber nur möglich, wenn alle TL-96 Sting Besitzer dies wollen und bereit sind die Kosten hierfür zu tragen. Wir werden Euch in den nächsten Tagen über das weitere Vorgehen, zur Erlangung der möglichen Gewichtserhöhung bei der TL-96 Sting informieren.


 

20. JANAUR 2019

______

DIE NEUE STREAM IST DA

Ab sofort sind Test und Probeflüge auch mit der TL Stream bei uns in Melle-Grönegau (EDXG) nach Vereinbarung möglich. Auch die TL Stream wird für 600 kg zugelassen. Wir freuen uns auf Euch. 



TL-ULTRALIGHT STREAM – SPEED, SAFETY, QUALITY, PERFECT DESIGN


 

15. JANUAR 2019

______

TL-3000 SIRIUS NEWS

Der PowerMax Verstellpropeller von TL–ULTRALIGHT ist nun eingetragen und ab sofort erhältlich. Die Eintragung der Schlepp Kupplung für die TL–3000 Sirius ist beantragt und in Bearbeitung. Die holländische Experimental Zulassung bis 600 kg ist nun möglich. Auch für deutsche Scheininhaber in Deutschland.


 

15. JANAUR 2019

______

TL–2000 STING S4 MIT DEUTSCHER ZULASSUNG

Die TL-2000 Sting S4 ist nun endlich mit deutscher Zertifizierung erhältlich! Die Lärmmessung für Fest- und Verstellpropeller wurde bestanden. Der Flutter-Test wurde, ohne Veränderungen vornehmen zu müssen, bestanden.



AERO 2017